Allgemein | Lifestyle

[Produkttest] Garnier Nutrisse 660 Intensivrot

29. November 2013

Vor kurzem habe ich mir die Zeit genommen meine Haare wieder nachzufärben und das ganze mit Fotos zu dokumentieren, damit ich für euch den Testbericht interessanter machen kann.

Diese Packung habe ich verwendet. Vor einer Weile habe ich die Farbe für mich entdeckt.
Kommen wir nun zum Inhalt der Packung.

  • Entwicklermilch in der Flasche
  • Farbe
  • Handschuhe
  • Pflege Kur
    Der Pinsel, der auf dem Foto zu sehen ist, gehört mir. Den habe ich mir vor ca. 1 Jahr für 1-2 € bei Globus gekauft.

Alles war da, somit konnte es los gehen.

Zuerst habe ich die Farbe in die Entwicklermilch gegeben und kräftig geschüttelt, bis es folgendermaßen aussah:

Hände in die Handschuhe und Farbe auftragen bis das ganze Haar bedeckt ist:

Dann hieß es 25-35 Minuten warten. Bei mir waren es ca. 29 Minuten.
Danach noch ausspülen und mit der Pflegekur behandeln.

Hier vorher und nachher:

Oberes Bild: vorher – Ansatz sichtbar
Unteres Bild: nachher – nach der ersten Haarwäsche heute morgen

Fazit: Ich liebe diese Farbe. Anwendung einfach. Ergebnis klasse auch bei meinen etwas dunkleren Haaren.

eure Jess

PS: Dieser Beitrag ist von meinem alten Blog übernommen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen