[fantastische Blogparade] Lieblingsautoren

Bei Seychella von fantastische Bücherwelten habe ich eine tolle Blogparade gefunden. :) Ich denke, dass ich ab jetzt häufiger daran teilnehme, wenn sie welche startet. Dieses Mal geht es um Lieblingsautoren

1. Wer sind deine Lieblingsautoren?
Schwierige Frage. Mittlerweile gibt es soviele tolle Autoren. Bis zum Roman Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl war es Stephenie Meyer, aber leider war dieses Werk ein Fehlgriff. Zurück zur Frage. Meine Lieblingsautoren lassen sich eigentlich nicht einschränken, aber ich muss mir welche aussuchen, also entscheide ich mich für P.C Cast, Kristin Cast und Friedrich Schiller

2. Warum sind sie das, was gefällt dir besonders an ihren Werken?
Friedrich Schiller ist neben Johann Wolfgang von Goethe im wahrsten Sinne ein Klassiker der deutschen Literaturgeschichte, trotz dass er etwas im Schatten Goethes steht, steht er ihm in nichts nach. Meiner Meinung sind seine Werke sogar besser als Goethes. Mich spricht Schiller einfach mehr an.
P.C und Kristin Cast sind Mutter und Tochter, die zusammen die House of Night Reihe verfasst haben. Alleine das sollte schon Anerkennung erhalten, denn Mutter und Tochter schreiben nicht oft zusammen Bestseller. House of Night spricht Jugendliche an und ist auch in deren Stil geschrieben, deswegen gefällt es mir sehr gut, denn in den prüden USA wird selten geflucht.

3. Wie bist du auf sie gestoßen?
Friedrich Schiller begegnete mir in der 9. Klasse als wir Willhelm Tell gelesen haben und die Casts wurden mir von einer Freundin empfohlen

4. Welches Buch magst du besonders, oder gibt es da keine großen Unterschiede?
Also ich mag Willhelm Tell von Schiller sehr und von Familie Cast die House of Night Reihe

5. Wann wird bei dir ein Autor, den man gerne liest, zu einem Lieblingsautor?
Das ist schwierig. Der Schreibstil muss mir gefallen und das Buch muss mich einfach ansprechen, berühren.

Weiterlesen
1 37 38 39