[War was?] Januar

Hallo Freakies,
die ersten vier Wochen des Jahres sind geschafft. Auch ich hab wieder einiges erlebt. Aber lest selbst.

Was war im Januar?
– Oma vom Liebsten besucht
– einen Teil seiner Verwandtschaft kennengelernt
– habe wieder geloomt
– Shopping bei Primark und Saturn
– fast meine beste Freundin wegen eines Kerls mit gekränktem Ego verloren
– Manche Menschen verdienen nur noch Verachtung
– ein ganzes Wochenende spontan beim Liebsten verbracht
– dem Blog ein neues Design verpasst
– Spieleabend mit der Besten und dem Liebsten
– 350 Seiten an einem Morgen schnell noch gelesen
– Shoppen mit Mama
– Prunksitzung ohne bleibende Schäden überstanden

gesehen: Der Hobbit, Alice im Wunderland, Herr der Ringe (die gesamte Trilogie), The Big Bang Theory
gelesen: Der kleine Hobbit, Sound
gegessen: Sushi, Tacosalat
gekauft: Der kleine Hobbit, Dark Shadows, Cinderella Story, Klamotten, Blu-Ray-Player, Vampire Academy (Blu-Ray), Divergent, HDMI-Adapter für meinen Mac, Gilette Venus, Rainbow Loom Rahmen, Looms Bands, Tristanakkord
gebloggt: Weihnachten 2014 ist vorbei, Bloggerjahr 2014, [Good Resolutions 2015] Neues Jahr – Neue Vorsätze – erstes Quartal, [Haul] Primark und Saturn, [Diskussion] National handwriting day vs. Abschaffung der Handschrift, [Diskussion] Ich kaufe bei Primark, du auch?, [Produktnews] Das Warten hat ein Ende! – Er kommt!

Erkenntnis des Monats
Manche Dinge sollte man sich zuerst ansehen, bevor man sie scheiße findet.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

  1. Wirklich eine tolle Idee mit so einem Monatsrückblick :)

    Cinderella Story habe ich auch und liebe den Film *-* und zu Primark müsste ich auch mal dringend wieder… Aber jetzt erstmal Geld sparen, dass ich noch vor Ostern zu meinem Liebsten komme :)

    Allerliebst
    Mona

Kommentar verfassen