[Rezension] Hörbuch Alice im Wunderland

Alices Abenteuer im Wunderland
Alices Abenteuer im Wunderland
Lewis Carroll
Reclam, Ditzingen 1999 Taschenbuch 198 Seiten

Meine Meinung
Die Geschichte dürfte vielen ein Begriff sein, alleine nach der Verfilmung von Tim Burton, obwohl diese erst nach „Alice im Wunderland“ spielt. Zurück zum Hörbuch. Ich habe es gratis bei Audible heruntergeladen. Ich war sehr gespannt auf mein allererstes Hörbuch. Gestern war es dann soweit. 5 Stunden Fahrt von Oberhausen nach Hause lagen vor mir. Also hörte ich 2 1/2 Stunden der Vorleserin zu. Es war sehr angenehm ihr zu zuhören. Ihre Stimme passte sehr gut zu der Geschichte. Auch die einzelnen Figuren waren durch sie sehr gut vertont, obwohl mir die Raupe weniger gut gefiel.

Die Kapitel sind recht kurz, wodurch man auch nach kurzen Fahrten nicht mitten im Kapitel stoppen muss. Die Qualität ist sehr gut. Kein einziges Rauschen ist zu hören. Wie schon gesagt, gefällt mir die Leserin sehr gut. Ihr Stimme ist sehr angenehm und fesselt dadurch an das Geschehen.

Alice im Wunderland ist nicht das typische Märchen, denn der Autor Lewis Caroll war Wissenschaftler der Mathematik. Dies macht sich sehr gut in seinen Schreibstil bemerkbar. Teilweise ist Alice sehr rational, was ihr denken betrifft andererseits ist sie sehr emotional. Diese Antithetik des Charakters macht sich perfekt verrückt für das Wunderland. Nichts passt so richtig zusammen. Alles ist sehr wirr. Vorallem die Charaktere. Ein Hase, der zu spät kommt. Eine Herzogin, die jeden köpfen lässt, wenn ihr etwas nicht passt. Oder eine Raupe, die raucht wie ein Schornstein. Normal ist das nicht, aber genau das macht die Geschichte sehr lustig und auch in gewisserweise sympathisch. Es ist eben nicht die typische Geschichte aus dem Alltag sondern eher ein verrücktes Märchen.

Fazit
Das Hörbuch ist sehr gut geeignet für lange Autofahrten oder Zugfahrten. Aber auch für kurze Fahrten sehr geeignet durch die kurzen Kapitel.

Bewertung

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

  1. HuHu,
    also als erstes: du weißt, dass ich ein „Alice im Wunderland“ Fan bin. Ich hab das Buch mehrmals auf Deutsch und Englisch gelesen und liebe den Film. Ich finde es toll, dass du über das Buch (bzw Hörbuch) geschrieben hast. :D
    LG ♥

Kommentar verfassen