[Projekt] Der Filofax (-Dupe) zieht ein

Hallo Kreativ-Freakies,

jetzt wollte ich schon Filos statt Freakies schreiben. Das Fieber hat mich eindeutig gepackt. Das Filofax-Fieber. Vermutlich habt ihr es schon auf zehntausend anderen Blogs gesehen, aber ich finde es einfach toll und es motiviert/inspiriert mich total. Daher ist vor kurzem auch bei mir ein Filofax eingezogen, aber ich starte nicht mit einem Originalfilofax, weil ich keine 30-40 Euro für einen Planer ausgeben will. Wenn ich gut damit zurecht komme, wird vielleicht irgendwann mal einer einziehen, weil der Domino ist ja schon schön in rot. Ich wollte ihn auch kaufen, aber der Preis von 30 Euro lässt mich noch etwas zögern. Wer weiß, vielleicht bald. Bei mir ist dafür aber ein anderes tolles Stück eingezogen, welches ich bei eBay Kleinanzeigen erstanden habe. Der Planer wird bei Amazon für 35-135 Euro gehandelt, umso mehr hab ich mich gefreut, als ich den Zuschlag bekommen habe bei 10 Euro. Wobei ich da noch nicht wusste, was er bei Amazon kostet. Da musste ich erstmal schlucken. Dann wäre ich am liebsten durch das ganze Haus gehüpft. Aber dann hieß es erstmal warten, bis er ankommt.

Während der Wartezeit habe ich mir schon mal viele tolle Einlagen bei Facebook heruntergeladen, die ich in diveresen Gruppen gefunden habe. In diesen Gruppen habe ich auch in wenigen Tagen viele tolle Menschen kennengelernt, mit denen ich mich austauschen kann. Doch nicht nur Einlagen habe ich mir schon mal gesucht. Denn beim Filofaxing geht es ja um die Gestaltung der Seiten. Also bin ich am folgenden Tag nach Homburg gefahren. In den Gruppen habe ich erfahren, dass man bei Action einiges finden kann. Action kann man als Schnäppchenmarkt bezeichnen. Die haben so ziemlich alles. Und tatsächlich ich wurde fündig.

washitape7 washitape6 washitape5 washitape4 washitape3 washitape2 washitape1 washitape textmarker stickynotes2 praezisionsschere stickynotes dekobaender_blau

Es fehlt der Packen „1 Kilo printed Paper“.
Danach ging es zu Tedi, wo ich aber nicht mehr so viel ausgeben wollte. Aber natürlich wurde ich auch dort wieder fündig.

pilot_frixon bueroklammern bic_ballpen

Kommen wir nun zu den Preisen:
Action
Washi Tape: 79 Cent/Packung
Dekobänder: 69 Cent/Packung
Texmarker + Haftnotizen: 99 Cent
Präzisionsscher: 59 Cent
Stickynotes (bunt): 99 Cent
Stickynotes (Sprechblasen): 59 Cent
1 Kilo Printed Paper: 1,99

Tedi
Bic Ballpen: 2,50 €
Pilot Frixton: 3 €
Kamera-Büroklammern: 1 €/Packung

Der neue Planner kam dann sogar relativ zügig am Donnerstag an. Tzja es dauerte auch nicht lange, bis ich mir bei eBay den nächsten erstanden habe – genau genommen bis Samstag Abend. Dieses Mal einen Original Filofax Domino A5 in rot. In erster Linie soll er mit nach Russland und mein Reisetagebuch werden. Wenn ich jedoch merke, dass ich damit besser zurecht komme wird er mein Hauptplanner. Aber noch ist er unterwegs zu mir.

Emily the strange

Wie ihr seht, ist mein neues Hobby nicht unbedingt teuer, aber weil man ständig was kauft, könnte es spaßig werden. Ach ich hab übrigens einen neuen Blog eingerichtet, auf dem ich über Filofaxing bloggen will und auch schon angefangen habe. Filophilista heißt er und ihr dürft gerne vorbeischauen. Übrigens poste ich da auf Englisch, weil ich bei Facebook auch in englischen Gruppen drin bin, um dann auch die internationalen Leser zu erreichen.

Macht jemand von euch auch Filofaxing? Wollt ihr eure Werke vorstellen?

Ich freue mich auf eure Bilder.

Liebe Grüße
Jess

Du magst vielleicht auch

9 Kommentare

  1. Ohhhh, das sind sooo tolle Sachen *__* Du fixt mich da grad tierisch mit an, vorallem mit dem tollen bunten Washi Tape, dabei habe ich erst vor zwei Wochen bei Hema soo viel bestellt xD Grrr! Aber die Kamera-Büroklammern sind ja mal richtig süß ♥

    Und an sich mache ich kein Filofaxing, sondern eher so eine Art Project Life. Habe dazu auch vor ein paar Wochen ein Blog-Beitrag verfasst, weil ich mich kreativ wieder mehr betätigen möchte :)

    Ganz liebe Grüße!

  2. Uh wie toll!
    Ich habe zwei Filos. Einmal den Saffiano in Aqua und den Original in Dark Aqua. Beide Größe Personal & ich liebe sie :)
    Der Original ist mein Hauptplaner, der mich überall hin begleitet.

      1. A5 ist mir für unterwegs zu unhandlich, daher Personal. Aber in A5 ist er auch ein absoluter Traum. *___*

        Purple ist nicht so mein Fall, ich überlege aber, ob ich mir nicht noch einen in Rot zulege. :D

  3. Ich habe davon bisher immer nur so ein wenig am Rande mitbekommen oder bin auf verschiedenen Blogs kurz über den Begriff gestolpert. Was genau ist denn Filofaxing eigentlich? Klingt mir ein wenig nach dem Project Life-Ordner…

    Na ja, die Washi Tapes sehen auf jeden Fall sehr cool aus, damit kann man bestimmt eine ganze Menge machen und dekorieren bzw. aufhübschen! :D

    Liebe Grüße
    Moony

  4. Ich muss leider sagen dass ich auch nicht wiederstehen konnte und ich mir gestern einen bestellt habe. Er kam heute an und ich war völlig verliebt und hab die 40 Euro komplett vergessen. :D
    Und jetzt fehlt halt nur noch das ganze Material dazu. :)

    Liebste Grüße,
    Hannah. :)

  5. Ohhh, soviel Washi Tape in einem Schnäpchenmarkt? Ich habe leider nicht soviel Glück gehabt. Finde kaum welches und bei Amazon finde ich 8,50 Euro doch etwas teuer für schönes Washi Tape. Ich finde die Planer oder Filos auch ziemlch teuer und würde dafür zu Anfang auch nicht soviel Geld aus ausgeben. Wer weiß, wie lange man damit überhaupt arbeitet. Für 2016 habe ich mir einen Schülerkalender geholt, der vom Aufbau der Kalender dem Filo ähnlich sieht. Jedenfalls, was ich so an Bildern gesehen habe.

    Mal schauen, wann mir Washi Tape für 79 Cent über den weg läuft, was mir auch gefällt.

Kommentar verfassen